Back to Top

 

KletThern Therapeutisches Klettern mit Helga Münzenberg

  • Verletzungen vorbeugen

  • Besser Klettern

  • Gelenke stabilisieren

  • Rücken stärken

  • mehr Beweglichkeit

 

Klettern verbessern

Helga Münzenberg,besser Klettern,Bouldern

Jeder macht das am liebsten was er/sie gut kann, das führt allerdings häufig zu Stagnation. Mit Hilfe einer Analyse können deine Schwachstellen erkannt werden und wir können gemeinsam konzentriert daran arbeiten um deine Technik zu erweitern, egal in welchem Schwierigkeitsgrad du unterwegs bist.

Das wird sehr individuell sein mit Hilfe der Elemente aus dem Therapeutischen Klettern oder

mehr

 

Reha – Wiedereinstieg nach Verletzung

Münzenberg, Reha,Verletzung klettern

Nach Verletzung, Operation oder vielleicht auch nur einer längeren Kletterpause kann ich dich mit Hilfe verschiedener Trainingsmöglichkeiten unterstützen wieder in den Alltag oder auch deinen Sport zurückzukehren. Das kann sehr individuell sein über das Therapeutische Klettern oder auch ein speziell auf dich abgestimmtes Ausgleichs- und Ergänzungstraining.

Einzeln oder in Kleingruppen mit maximal 4 Teilnehmern. In einem Workshop oder in einem Kurs, der dir mit regelmäßigen Trainingsterminen vielleicht besser hilft deinen inneren Schweinehund zu überlisten

T

Vorbeugung

Helga Münzenberg, Verletzung, Vorbeugen

Vielleicht spürst du ja manchmal schon ein leichtes ziehen im Rücken, im Arm, der Schulter, der Hüfte …oder fühlst dich manchmal recht steif und unbeweglich?

Immer wieder gleiche, einseitige Belastungen in Alltag und Sport

führen zu einem muskulären Ungleichgewicht das auf Dauer die Gelenke einseitig abnutzen, einschränken oder einengen (z.B. Impingment-Syndrom)

mehr

Leistungs-/Funktionsanalyse

Klettern und Training? Was/Wie trainiert man da am Besten?

Viele denken da vielleicht an noch mehr Krafttraining am Campusboard, mehr Dynamos, noch mehr Klimmzüge an kleineren Griffen, am besten noch Einarmig…

Kraft ja, aber es sollten alle Ressourcen des Körpers genutzt werden, d.h. Arme, Schulter Rumpf Beine, Füße, deren Bewegungsmöglichkeiten und deren unterbrechungsfreies, muskuläres Zusammenspiel erweitert das Kraftpotential,

mehr